Kurztrip in den Big Apple

Wenn man spontan genug ist und geduldig auf seine Möglichkeit wartet, kann man wirklich sehr sehr günstig nach New York fliegen. Wir haben bei den Angeboten ausgeharrt und gewartet, bis wir ein günstiges Angebot für einen Flug über den Atlantik hatten und dann sofort zugeschlagen. War nur für 5 Nächte drüben, aber hey, besser als nichts und zu dem Preis kann man da echt nichts falsch machen. Und ich muss euch an dieser Stelle sagen, dass der Flug hier das geringste Übel ist, wenn ihr euch mal die Nächtigungspreise sowie generell Lebenserhaltungskosten in New York so anschaut. Waaaaahnsinn!

Natürlich haben wir versucht, so viel wie möglich von New York zu sehen, waren also ständig auf Achse! Freiheitsstatue, Bar 54 im Hyatt Hotel, Brooklyn Bridge, Bryant Park und und und..

War ein GEILER Kurztrip in den Big Apple und wir können euch schon eines sagen: WIR KOMMEN WIEDER!